Pflanzenheilkunde / Phytotherapie

Jahrhunderte lang waren Pflanzen die einzigen Heilmittel, die dem Menschen zur Verfügung standen. Heilkundige wussten in frühen Zeiten sehr genau, welche Kräuter für welche Beschwerden eingesetzt werden können.

 

Dieses wunderbare alte Wissen ist bis heute erhalten. Bei uns ist dies vor allem der Verdienst der Heilwissenden in Klöstern, die ihr großes Wissen über Pflanzen und deren Heilwirkung über Jahrhunderte weiter gegeben und es bis in unsere Zeit getragen haben.

 

Eine bekannte Vertreterin ist z. B. Hildegard von Bingen, die vor über 800 Jahren gelebt hat und deren Wissen und Methoden heute immer noch Anwendung finden.

Altbewährtes hat bis heute Bestand ...

... die Phytotherapie ist auf dieses althergebrachte Wissen und einen über Jahrhunderte gewachsenen Erfahrungsschatz gestützt. Setzt man sie gezielt ein, kann sie eine natürliche, sehr wirksame Anwendungs-möglichkeit bei Beschwerden und Belastungen sein. Sie kann als begleitende und unterstützende, aber auch als alleinige Therapie angewendet werden.

 

Da Pflanzenheilmittel auch die Seele des Menschen erreichen, kann die Phytotherapie über körperliche Beschwerden hinaus wirken.

 

 

Hinweis: Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungs-/Therapiemethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.

Naturheilpraxis

Doris Austerhuber - Heilpraktikerin

Mobil:  0170 - 47 49 054

Festnetz 089 - 43 70 71 90  post@naturheilpraxis-austerhuber.de

Impressum

Datenschutz