Cranio-Sacral-Osteopathie

Das Cranio-Sacral-System besteht aus dem Schädel, der Wirbelsäule und dem Kreuzbein. In diesem System befindet sich ein hydraulisches System, dessen Flüssigkeit, dem sog. Liquor, rhythmischen Schwankungen unterliegt.

 

Störungen im Cranio-Sacral-System können die Funktionen des Körpers, aber auch die Seele aufs empfindlichste beeinflussen. Cranio-Sacral-Therapie, wie ich sie in meiner Arbeit anwende, ist eine Form der Körper-Psychotherapie.

Wirkungsweise

Im Körper gespeicherte physische und psychische Verletzungen und die damit verbundenen Empfindungen und Gefühle können durch die Cranio-Sacral-Therapie hervorgeholt werden. Sie wirkt in den Körper, in die Seele, aber auch auf der psychosomatischen Ebene. Dort hat sie auflösende, entspannende sowie beruhigende Wirkung und hilft loszulassen.

 

Anwendung

Die Cranio-Sacral-Therapie ist bei allen körperlichen, seelischen und psychosomatischen Beschwerden als Einzeltherapie sowie als Kombination mit Ernährungs- und Phytotherapie anwendbar. Oft ist es sinnvoll, erst einmal Spannungen, Verziehungen und Blockaden zu lösen, um weiterführende Therapien anzuwenden.

Hinweis: Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungs-/Therapiemethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.

Naturheilpraxis

Doris Austerhuber - Heilpraktikerin

Mobil:  0170 - 47 49 054

Festnetz 089 - 43 70 71 90  post@naturheilpraxis-austerhuber.de

Impressum

Datenschutz